Zehntklässler
besuchen Kosmetikstudio

Die Schüler der W10 des Wahlpflichtfaches „Gesundheit und Soziales“ besuchten mit ihrer Lehrerin Hiltrud Saile zum Themenbereich „Gesundheit und Wellness“ das Kosmetikstudio der Apotheke am alten Rathausplatz.

Von Apothekerin Frau Dilger erfuhren die Schüler Grundlegendes von Naturkosmetik bis Wellnessangebote. Anschließend konnten die Schüler selbst kosmetische Angebote testen und die Wirkungsweisen erfahren. So stellte sich heraus, dass jeder Mensch anders auf Inhaltsstoffe von Kosmetika reagiert und die Schüler erlebte, wie Gegenmaßnahmen auf heftige Hautreaktionen funktionieren und wirken.

Die Schüler durften sich die berühmte Gurkenmaske auflegen lassen, Hand- sowie Fingernagelanwendungen ausprobieren.

Dazu erhielten sie den Hinweis, dass bei Sonnenbrand den meisten Menschen das Einreiben mit Essigwasser Linderung verschafft.