Neues
zum Schuljahresbeginn 2015/16

Wie in den früheren Sommerferien auch, hat sich die Schule am Schlosspark auch in den vergangenen wieder etwas verändert. 

So wurde der zweite Teil des Flachdaches erneuert und mit Solarkollektoren zur Stromerzeugung bestückt. Darüber hinaus wurden etliche Klassenzimmer frisch gestrichen und die Klassenzimmer der Abschlussklassen mit komplett multimedial, d.h. mit Laptop, Beamer und Internetzugang, ausgestattet. Für diese Investitionen der Stadt Aulendorf möchte sich die Schule am Schlosspark hiermit herzlich bedanken.

Im gesamten Schulzentrum wurde ebenfalls die Mittagessensbestellung und Abrechnung auf ein elektronisches System umgestellt, durch das sich die Verwaltung deutlich verschlanken wird. Damit die Schülerinnen und Schüler auch weiterhin auf kostenfreies und gesundheitlich einwandfreies Wasser zugreifen können wurde der Trinkwassersprudler in der Mensa gewartet. Im Elternbrief wurde auf dieses Angebot hingewiesen und die Eltern angeregt, auf gesüßte Getränke als Pausenmitgabe zu verzichten.

Auch im Kollegium der Verbundschule Schule am Schlosspark Aulendorf gab es wiederum Veränderungen. Nachdem die Lehrer Franz Eisele und Tobias Balogh, sowie die Lehrerinnen Janine Greiffenegger, Verena Porok und Mariem Ayari das Kollegium verlassen haben, begrüßte Schulleiter Christopg Lang zur ersten Gesamtlehrerkonferenz Frau Carolin Lutz und Herrn Heiko Bräuning neu in Aulendorf.

Frau Lutz kam aus Altshausen nach Aulendorf und wird die Fächer Mathematik, Musik und katholische Religion unterrichten. In Musik wird Frau Lutz sicherlich ihre Erfahrung als Leiterin ihrer heimatlichen Jugendkapelle und als Chorleiterin einfließen lassen.

Herr Pfarrer Heiko Bräuning tritt an der Schule die Stelle als Schulseelsorger an, die einige Jahre nicht besetzt war. Neben dieser Aufgabe wird Herr Bräuning das Fach evangelische Religion unterrichten. Herr Bräuning stellte sich bereits den Eltern der neuen Fünftklässler mit einer musikalischen Darbietung vor.

Beiden neuen Kollegen wünscht die Schule am Schlosspark einen guten Start und viel Freude bei ihrer Arbeit in Aulendorf.