Zweiter Christbaumverkauf bei Winterwetter

 

Bei frostigen Temperaturen fand der zweite Weihnachtsbaumverkauf der Schule am Schlosspark am Samstag, den 09.12.17 von 09.00 bis 13.00 Uhr vor dem Haupteingang des Schulzentrums Aulendorf, in der Schussenriederstr.25, durch die Schülerinnen und Schüler der Klassen 9a und 9b statt. Begleitet wurden die Schüler durch die beiden Klassenlehrer Mona Scheuch und Ruben Waidelich. Verkauft wurden Nordmanntannen unterschiedlicher Größe, die von der Baumschule Oberschwaben aus Bad Saulgau frisch geschlagen und angeliefert wurden.

Die Schüler berieten die Kunden über Herkunft und fachgerechte Aufstellung, dazu verpackten sie die Bäume fachgerecht und luden sie, wenn gewünscht, sogar ins Auto ein. Neben den Weihnachtsbäumen boten die Schülerinnen und Schüler noch Punsch, Glühwein und Waffeln zum Verkauf an. Mit den erwirtschafteten Einnahmen von fast 50 Bäumen in 4 Stunden werden die Schüler einen Teil ihrer Abschlussfahrt im kommenden Schuljahr finanzieren.

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9a und 9b möchten sich auf diesem Weg bei den Kunden und der Baumschule Oberschwaben bedanken und wünschen allen ein friedliches Weihnachten.