Berufseinstiegsbegleitung

 

Durchstarten von der Schule in das Berufsleben

Die Gesellschaft zur Förderung beruflicher und sozialer Integration (gfi) gemeinnützige GmbH bietet gezielte Förderungen an und erleichtert jungen Menschen einen nachhaltigen Einstieg in das Berufsleben.

Die Berufseinstiegsbegleitung zielt darauf ab, förderbedürftige Schülerinnen und Schüler zu unterstützen bei

• dem Erreichen des Schulabschlusses
• der Berufsorientierung und Berufswahl
• Bewerbungen und Vorstellungsgesprächen
• der Suche nach einem Ausbildungsplatz
• der Stabilisierung des Ausbildungsverhältnisses
• Alltagsproblemen.

Die Schülerinnen und Schüler in der 8. Klasse werden vor allem in ihrer Berufsorientierung und Praktikumssuche unterstützt. In der 9. Klasse steht in der Berufseinstiegsbegleitung natürlich der Erwerb eines Ausbildungsplatzes im Vordergrund. Die Begleitung wird nach Verlassen der allgemeinbildenden Schule während der Ausbildungssuche und in der Anfangsphase der Berufsausbildung weitergeführt.

 

Interessierte Schülerinnen und Schüler sollten an ihrer Schule nachfragen, ob die Möglichkeit für eine Teilnahme gegeben ist. Auskunft erteilt auch die Berufsberaterin der Agentur für Arbeit Frau Bentele vor Ort.

 

Gerne können Sie mich persönlich ansprechen.

 

Ansprechpartnerinnen:

 

Birgitt Hugle

Telefon 0151 46711840

E-Mail: birgitt.hugle@die-gfi.de

 

Bürozeiten:

Montag - Donnerstag von 09:00 bis 14:00 Uhr.

Freitag nach Vereinbarung.

Sanne Sauter

 

Telefon 0151 50860143 (8 - 16 Uhr)

E-Mail: sanne.sauter@die-gfi.de

 

Bürozeiten:

Montag und Donnerstag von 09:00 bis 14:00 Uhr.

Dienstag, Mittwoch und Freitag nach Vereinbarung.

 

Büro: Schule am Schlosspark Aulendorf, Raum 410

Bürotelefon: 07525/92381-05