Geschenk der Zehntklässler an die Schule

(20.06.2016)

 

Auf der Abschlussfahrt der Zehntklässler nach Berlin reifte die Idee der Schule am Schlosspark ein persönliches Geschenk zum Schulabschluss zu machen. Bei einem Graffitiworkshop lernten die Schülerinnen und Schüler wie man ein technisch richtiges Graffiti sprayt. Zum Abschied wollten die Schüler nun ein gemeinsames Graffiti für das Schüler Café schaffen.

Nach der Abschlussfahrt wurden die Farben besorgt und  die Schüler der Klasse 10 der Werkrealschule, bedanken sich hiermit ganz herzlich bei  Schreinerei und Fensterbau Franz Thaler in Münchenreute für die Spende einer ca. 10 m² großen Holzwand.

Mit dieser Wand konnten sie eine Abschlussgraffitiwand mit verschiedenen gesprayten Motiven erstellen, die dann im nächsten Jahr in der Cafeteria der Schule aufgehängt werden wird.

Nochmal vielen lieben Dank an Schreiner und Fensterbau Franz Thaler in Münchenreute, das hat uns sehr gefreut.