Sport- und Aktivtag trotzt dem Wetter

 

Schon zum dreizehnten Mal fand am vorletzten Schultag der Sport- und Aktivtag an der Schule am Schlosspark statt. Dabei konnten sich die Schülerinnen und Schüler im Vorfeld aus 17 verschiedenen Angeboten drei auswählen, die sie am Liebsten besuchen wollten und die auch zu ihrem Alter passten. Für die allermeisten ging dabei jeweils der Erstwunsch in Erfüllung.

Besonders beliebt waren dieses Jahr der Hochseilgarten und wieder einmal das Stand Up Paddling. Beim Kegeln und Töpfern konnten auch nicht allen Schülerinnen und Schülern der Erstwunsch erfüllt werden.

Die Teilnehmer der Freiluftsportarten Fußball, Hochseilgarten, Geo Caching und das SUP ließen sich auch vom immer wieder starken Regen nicht beeindrucken. Freude an der Bewegung im Freien schlägt dabei die Unbillen des Wetters. Notfalls gab es auch noch die Schulturnhalle zum Ausweichen, oder das beheizte Becken im Freibad in Wasserburg zum Aufwärmen, sogar im Neoprenanzug.

Alle Angebote konnten erfolgreich durchgeführt werden, und hoffentlich ist den Schülern der Schule am Schlosspark Petrus im nächsten Jahr wieder mit Sonnenschein gewogen.