Schülerinnen und Schüler besuchen die Bildungsmesse

 

Mittlerweile etabliert im Unterricht zur Berufswahl der Schule am Schlosspark hat sich der Besuch der jährlichen Bildungsmesse in Ravensburg.

Für die Neuntklässler der Werkrealschule stand der Besuch unter Anleitung von Lehrer Frank Mühlbauer am Donnerstag den 16. Februar auf dem Stundenplan. Vor allem die unentschlossenen Abgänger hatten hier nochmals die Möglichkeit Kontakte zu knüpfen und ihre Netzwerke zu erweitern. Für die baldigen Zehntklässler bot sich die Chance nochmals genau die persönlichen Möglichkeiten mit einem mittleren Bildungsabschluss zu erörtern.

In der vergangenen Woche hatten die Neuntklässler der Realschule im Rahmen des BORS Unterrichtes die Berufsberatung durch Frau Bentele in der Schule durchlaufen und machten sich am Freitag in Begleitung von Lehrerin Sybille Bebendorf und Lehrer Lajos Lehotkay auf den Weg in die Kreisstadt. Viele nutzten die Möglichkeit sich vor Ort mit potentiellen Betrieben auszutauschen oder andere berufliche Chancen zu entdecken. Die stark frequentierte Berufsmesse zeigt die heutige Notwendigkeit und Teilnahme an derartigen Veranstaltungen für die Schülerinnen und Schüler.