07525 92381–02

Real­schu­le und Werkrealschule

Schul­land­heim der Klas­sen 5 in der Dobelmühle

Gemein­sam mit ihren Leh­rern Frau Leo­ne, Frau Maj­kic-Thiel, Frau Schaaf, Herr Stro­bel, Herr Wai­de­lich und Frau Weiss ver­brach­ten die Klas­sen 5 vom 18. – 20. Juli ereig­nis­rei­che Tage in der Dobel­müh­le. 

Die Tage waren geprägt von erleb­nis­päd­ago­gi­schen Ange­bo­ten, die die Klas­sen als Gemein­schaft zusam­men­wach­sen lie­ßen. Beim Bogen­schie­ßen, „Giant-Swing“, „Mut­sprung“, Kis­ten­sta­peln und der „Wip­pe“ im Hoch­seil­gar­ten waren Kon­zen­tra­ti­on, Geschick, Über­win­dung und vor allem Team­geist gefragt. Vie­le Kin­der konn­ten mit der Unter­stüt­zung ihrer Klas­sen­ka­me­ra­den über sich hinauswachsen.

Bei der Nacht­wan­de­rung waren Mut und Über­win­dung der eige­nen Ängs­te gefragt. So muss­ten die Kin­der allei­ne oder zu zweit ledig­lich bei schwa­chem Ker­zen­schein ein­zel­ne Wald­pas­sa­gen durch­que­ren. Der Bade­teich als will­kom­me­ne Abküh­lung und das gemein­sa­me Spie­len (auf dem Gelän­de) war das abschlie­ßen­de High­light eines jeden Tages.

12. Sep­tem­ber 2022
  • Ers­ter Schultag
    12. Sep­tem­ber 2022

Kalen­der öffnen