07525 92381–02

Real­schu­le und Werkrealschule

Medi­en­zen­tren besu­chen „Schü­ler­me­di­en­men­to­ren“ an unse­rer Schule

“SME­Per“ und „Pod­cas­ter“ prä­sen­tie­ren sich vor Exper­ten und Ver­ant­wort­li­chen: Ange­fan­gen hat es vor dem ers­ten Coro­na-Lock­down mit dem Pro­gramm „Mine­test“ des Lan­des­me­di­en­zen­trums (LMZ). Dabei pro­gram­mier­ten eini­ge Schü­le­rin­nen und Schü­ler mit der Schul­so­zi­al­ar­bei­te­rin Jus­ti­ne Schwei­kert ihr Schul­haus und gestal­te­ten die Innen­räu­me. Der nächs­te Schritt war eine Pod­cast­grup­pe, die ihre Inter­views, mit zum Bei­spiel Schul­lei­ter Christof Lang, zusam­men­schnitt und anschlie­ßend auf der Home­page der Schu­le, sowie über­all wo es Pod­casts gibt, als „Schlosscast“ ein­stell­te.

Im ver­gan­ge­nen Schul­jahr wur­de dann eine Grup­pe von 13 Schü­le­rin­nen und Schü­lern zu Schü­ler­me­di­en­men­to­ren, soge­nann­ten „Smeppern“ aus­ge­bil­det. Die Smepper sind als Arbeits­ge­mein­schaft (AG) diens­tags und don­ners­tags im offe­nen Com­pu­ter­raum als Ansprech­part­ner für alle Schü­ler der Schu­le am Schloss­park erreich­bar. Leon Spör­kel, einer der Smepper, stell­te sich den Fra­gen der Kreis­me­di­en­zen­tren (KMZ) und des Lan­des­me­di­en­zen­trums (LMZ) und fass­te sei­nen Auf­ga­ben­be­reich zusam­men. Dazu gehör­ten Ulri­ke Teu­fel (Pro­jekt­ko­or­di­na­ti­on KMZ Ravens­burg), Sebas­ti­an Frey (KMZ Ravens­burg), Jan Nathan (KMZ Biber­ach), Roman Klei­ner (stellv. Lei­ter KMZ Boden­see­kreis), und Kath­rin Mül­ler (Koor­di­na­to­rin SMEP am LMZ Stutt­gart), sowie Tors­ten Traub (Refe­rats­lei­ter LMZ Karls­ru­he). Oli­via Dzier­z­e­ga, eine wei­te­re Smeppe­rin, berich­te­te von den Prä­sen­ta­tio­nen mit den Schwer­punk­ten Coo­kies und Daten­schutz im Inter­net, die in den fünf­ten und sechs­ten Klas­sen gehal­ten wur­den. Beson­ders bri­sant und aktu­ell sind laut Maria Stei­ger, der drit­ten Smeppe­rin des Inter­views, die Tik­Tok-Chal­lenges. Für Schul­so­zi­al­ar­bei­te­rin Cor­ne­lia Wid­mann ist vor allem dabei die Nähe der Smepper zur Schü­ler­schaft wich­tig, fin­den die­se doch leich­ter eine Akzep­tanz, als dies Leh­rern oder auch Eltern bei die­sen Jugend­the­men gelingt.

Auf die Fra­ge nach den Beweg­grün­den sich als Smepper aus­bil­den zu las­sen ant­wor­te­te Leon Spör­kel, er woll­te mal etwas Neu­es aus­pro­bie­ren und jetzt mache es gro­ßen Spaß. Dazu die­ne die­se zer­ti­fi­zier­te Qua­li­fi­ka­ti­on, eben­so wie die Erwäh­nung im Schul­zeug­nis dazu, bei der Suche nach einer Stel­le als Azu­bi oder einer wei­ter­füh­ren­den Schu­le „bes­se­re Kar­ten zu haben“. Alle drei Smepper wünsch­ten sich zukünf­tig mehr pro­gram­mie­ren zu ler­nen und das auch zei­gen zu dür­fen, sowie eine Auf­fri­schung aller Aus­bil­dungs­the­men. Dafür sag­te Tors­ten Traub zeit­nah Schu­lun­gen zu. Im kom­men­den Schul­jahr sol­len außer­dem wei­te­re Schü­le­rin­nen und Schü­ler zu neu­en Smeppern aus­ge­bil­det werden.

Der zwei­te Teil der Befra­gung rich­te­te sich an die Schul­pod­cast­grup­pe, ver­tre­ten durch San­dra Vog­gel und den FSJ­ler der Schul­so­zi­al­ar­beit Leon Ben­te­le. San­dra Vog­gel ist schon seit dem ers­ten Pod­cast, dem „Schlosscast“, dabei und berich­te­te, dass seit die­sem Schul­jahr eine neue Schnitt­soft­ware ange­schafft wur­de, die etwas anders arbei­tet als die vor­he­ri­ge. Daher wur­den in die­sem Schul­jahr bis­her 2 Pod­casts pro­du­ziert, davor waren es 16. In den Pod­casts wur­den unter­schied­li­che Per­so­nen der Schu­le am Schloss­park in Aulen­dorf befragt, wobei immer wie­der wit­zi­ge Sachen herauskämen.

Für San­dra und die ande­ren Pod­cas­ter ist vor allem der Bereich Daten­schutz schwie­rig, da sich die Schü­ler dabei viel zu wenig aus­ken­nen. Die Schul­so­zi­al­ar­beit über­nimmt bei den Schnei­de­ar­bei­ten die­sen Teil, so Leon Ben­te­le. Ein gro­ßer Wunsch der Pod­cas­ter an die Ver­tre­ter der Medi­en­zen­tren war, dass sie geschult wer­den möch­ten, zu ihren Pod­casts auch Trick­fil­me pro­du­zie­ren zu kön­nen. Damit wäre dann sogar ein Inter­view als ani­mier­tes Pod­cast­vi­deo im Pro­gramm „Mine­test“ in den Räu­men des Schul­hau­ses der Schu­le am Schloss­park in Aulen­dorf möglich.

1. Febru­ar 2023
  • Eis­lauft­ag Klas­sen 8 – 10
    1. Febru­ar 2023

8. Febru­ar 2023
  • Eltern­sprech­tag
    8. Febru­ar 2023  15:0019:00

10. Febru­ar 2023
  • Bil­dungs­mes­se RV
    10. Febru­ar 2023

14. Febru­ar 2023
  • Eis­lauft­ag Klas­sen 5 – 7
    14. Febru­ar 2023

6. März 2023
  • Kom­mu­ni­ka­ti­ons­prü­fung Eng­lisch 10 a,b,c und 9 c
    6. März 202313. März 2023  

10. Mai 2023
  • Hand­wer­ker-Games Klas­sen 8
    10. Mai 2023

20. Juli 2023
  • Pro­jekt­ta­ge
    20. Juli 202321. Juli 2023  

Kalen­der öffnen