07525 92381–02

Real­schu­le und Werkrealschule

Schu­le trifft Ver­ein: Begeg­nungs­kon­zert in Aulendorf

Am Abend des 21. Juni fand das all­jähr­li­che Begeg­nungs­kon­zert zwi­schen der Schu­le am Schloss­park Aulen­dorf und der Jugend­ka­pel­le BEATZ statt – ganz getreu dem Mot­to „Schu­le trifft Verein“.

Ziel war es, das Musik­pro­fil der Schu­le zu prä­sen­tie­ren und die loka­le musi­ka­li­sche Ver­eins­ar­beit zu unter­stüt­zen, sodass zahl­rei­che Schü­le­rin­nen und Schü­ler in oder nach den zwei Jah­ren Blä­ser­klas­se Lust bekom­men, einem ört­li­chen Musik­ver­ein mit Instru­men­tal­un­ter­richt beizutreten.

Bewir­tet wur­de die Ver­an­stal­tung von der Klas­se 10c unter der Lei­tung von Martina Mau­cher. Vie­len Dank auch an die Volks­bank Raiff­ei­sen­bank, die die Ver­an­stal­tung finan­zi­ell unterstützte.

Die Besu­cher wur­den musi­ka­lisch mit den bei­den Blä­ser­klas­sen der Klas­sen­stu­fe 5 und 6, unter der Lei­tung der Musik­leh­rer Stef­fen Ocker und Christof Lang, ein­ge­stimmt. Die Blä­ser­klas­se 5 eröff­ne­te tra­di­tio­nell mit der „Ode an die Freu­de“ von Lud­wig van Beet­ho­ven, „Old Mac­Do­nald Had a Band“ und „Power Rock“. Nach­dem Wer­ner Leser das musi­ka­li­sche Pro­fil der Stadt­ka­pel­le Aulen­dorf prä­sen­tiert hat­te, spiel­te die Blä­ser­klas­se 6 aus dem bewähr­ten Pro­gramm. In einer kur­zen Umbau-Pau­se stell­ten Ver­tre­ter der Musik­ver­ei­ne Ebers­bach, Mochen­wan­gen, Wol­perts­wen­de, Blön­ried-Zol­len­reu­te und Alt­shau­sen ihre Jugend­ar­beit vor und stan­den als Ansprech­part­ner für inter­es­sier­te Eltern und Musi­ke­rin­nen und Musi­ker zur Ver­fü­gung. Im zwei­ten Teil des Kon­zerts prä­sen­tier­te die 50-köp­fi­ge Big Band der Schu­le ihr Kön­nen. Dazu gehör­ten die bekann­ten Stü­cken wie „Born to Be Wild“, „Star Wars“, „Yel­low Sub­ma­ri­ne“, „Sur­fin’ USA“ und einer Zuga­be. Danach trat die Jugend­ka­pel­le BEATZ – unter der Lei­tung des neu­en Diri­gen­ten­en Mar­kus Neu­bert – auf. Das Orches­ter besteht aus Musi­kern der Musik­ver­ei­ne Blön­ried-Zol­len­reu­te, Aulen­dorf, Tann­hau­sen und Ebers­bach. Neu dabei waren die Musi­ke­rin­nen und Musi­ker aus der Jugend­ka­pel­le Alt­shau­sen, die nach der Auf­lö­sung ihrer eige­nen Kapel­le bei BEATZ mit­spie­len. Sie begeis­ter­ten das Publi­kum mit den Titeln „Im Wagen vor mir“, „Cor­du­la Grün“, „Don’t Stop Belie­vin’“ und „Par­ty Rock Anthem“. Zum Abschluss des Kon­zerts betra­ten alle Grup­pen des Abends noch ein­mal gemein­sam die Büh­ne und spiel­ten das Stück „Ode an die Freu­de“ von Lud­wig van Beet­ho­ven. Inter­es­sier­te, die ab Herbst 2024 ein Blas­in­stru­ment erler­nen möch­ten, kön­nen sich ger­ne jeder­zeit bei den Musik­ver­ei­nen melden.

22. Juli 2024
  • Wan­dern und Grillen
    22. Juli 2024

23. Juli 2024
  • Trend­sport­tag
    23. Juli 2024

24. Juli 2024
  • Zeug­nis­aus­ga­be
    24. Juli 2024

25. Juli 2024
  • Som­mer­fe­ri­en
    25. Juli 20248. Sep­tem­ber 2024  

9. Sep­tem­ber 2024
  • 1. Schul­tag
    9. Sep­tem­ber 2024

3. Okto­ber 2024
  • Tag der Deut­schen Einheit
    3. Okto­ber 2024

4. Okto­ber 2024
  • Brü­cken­tag
    4. Okto­ber 2024

Kalen­der öffnen