07525 92381–02

Real­schu­le und Werkrealschule

Schul­land­heim der Klas­sen 8a und 8b auf Burg Wildenstein

Vom 04.07. bis 08.07.2022 ver­brach­ten 51 Schü­le­rin­nen und Schü­ler der Klas­sen 8a und 8b mit ihren Leh­rern Frau Büh­ler, Frau Mah­ler, Herr Ocker und Herr Wal­ter erleb­nis­rei­che Tage auf Burg Wil­den­stein. Die­ses Schul­land­heim zählt zu den schöns­ten des Lan­des und fei­ert die­ses Jahr sein 100-jäh­ri­ges Jubiläum.

In wun­der­schö­ner Kulis­se im Donau­tal wur­den erleb­nis­päd­ago­gi­sche, team­bil­dungs­för­dern­de Aktio­nen unter­nom­men, wie etwa das gemein­sa­me Bau­en einer Mur­mel­bahn mit­ten im Wald. Nach Aus­sa­gen der Schü­le­rin­nen und Schü­ler waren das ganz­tä­gi­ge Kanu­fah­ren und das Absei­len von der Zug­brü­cke die High­lights der Programmpunkte.

Neben Wan­dern, Baden und Gril­len am Lager­feu­er kam natür­lich auch die Frei­zeit nicht zu kurz, die von eini­gen Schü­le­rin­nen und Schü­lern auch ger­ne in die Nacht hin­ein erwei­tert wur­de. In die­ser Schul­land­heim­wo­che lern­ten sich vie­le noch bes­ser ken­nen. Und auch die Leh­rer konn­ten von sehr inten­si­ven Gesprä­chen mit vie­len Schü­le­rin­nen und Schü­lern profitieren.

12. Sep­tem­ber 2022
  • Ers­ter Schultag
    12. Sep­tem­ber 2022

Kalen­der öffnen