07525 92381–02

Real­schu­le und Werk­re­al­schu­le

Men­sa

Von Mon­tag bis Don­ners­tag bie­ten wir vier Mit­tags­me­nüs zur Aus­wahl an. Kin­der, die kein Fleisch essen, dür­fen sich das vege­ta­ri­sche Menü aus­su­chen. Gekocht wird im Dorn­ahof in Alt­shau­sen und nach der 5. bzw. 6. Unter­richts­stun­de wird das Essen in unse­rer neu gestal­te­ten Men­sa von Frau Reut­ter und Frau Rich­ter an die Kin­der aus­ge­ge­ben.

Wir arbei­ten in unse­rem Men­sa­be­trieb mit dem Inter­net­be­stell- und Abrech­nungs­sys­tem „Web­Me­nü“. Dabei han­delt es sich um eine Inter­net­be­stell­platt­form, die die Schul­ver­pfle­gung schnell und ein­fach über eine Online-Essens­be­stel­lung ermög­licht. Dies ist von zu Hau­se aus oder über das in der Schu­le bereit­ge­stell­te Bestell­ter­mi­nal mög­lich. Die Bezah­lung des Mit­tag­essens erfolgt dabei bar­geld­los.

Im Fol­gen­den fin­den Sie eini­ge ers­te Infor­ma­tio­nen zum Ablauf:

1. Regis­trie­rung

Die Regis­trie­rung ist beim Bestell­sys­tem Web­Me­nü auf zwei Arten mög­lich:

2. Bestell­sys­tem

Die Essens­vor­be­stel­lung und –abbe­stel­lung ist beim Bestell­sys­tem Web­Me­nü auf zwei Arten mög­lich:

Hier­für ist ein Chip erfor­der­lich. Der Chip hat die Form eines Schlüs­sel­an­hän­gers und wird in der Schu­le gegen 5 Euro Pfand nach der erfolg­ten Regis­trie­rung aus­ge­ge­ben.

Bei der Essens­aus­ga­be in der Men­sa erfolgt die Iden­ti­fi­ka­ti­on des Schü­lers über den Chip. Hier ist die­ser Chip erfor­der­lich und muss des­halb immer mit­ge­führt wer­den.

3. Zah­lung der Mit­tags­ver­pfle­gung

Zur Zah­lung des Mit­tag­essens wird ein soge­nann­tes Gut­ha­ben­ver­fah­ren ange­wandt. Jeder Schü­ler erhält nach der Regis­trie­rung zusam­men mit sei­nen Anmel­de­da­ten eine Buchungs­num­mer (Web­me­nü-ID) sowie die Bank­ver­bin­dung des Bank­kon­tos der Stadt Aulen­dorf. Hier über­wei­sen Sie bit­te einen gewünsch­ten Geld­be­trag für die Mit­tags­ver­pfle­gung.

Nach­dem das Geld auf das Bank­kon­to über­wie­sen wur­de, wird die­ses dem Schü­ler­kon­to im Web­Me­nü zuge­ord­net und die Essens­be­stel­lung kann anschlie­ßend über den Spei­se­plan des Web­Me­nüs erfol­gen. Jede Bestel­lung wird mit Ihrem Gut­ha­ben ver­rech­net.

Eine Essens­be­stel­lung ist nur mög­lich, wenn ein Gut­ha­ben vor­han­den ist.

Um eine zügi­ge Gut­schrift des über­wie­se­nen Betra­ges auf Ihr Web­Me­nü-Kon­to sicher­zu­stel­len, geben Sie bit­te bei jeder Über­wei­sung die Buchungs­num­mer (Web­me­nü-ID) im Ver­wen­dungs­zweck an.

Bit­te beach­ten Sie, dass bis zu 8 Tage ver­ge­hen kön­nen, bis Ihre Über­wei­sung dem Web­Me­nü-Kon­to zuge­ord­net ist.

12. Novem­ber 2020
  • Padgo­gi­scher Nach­mit­tag
    12. Novem­ber 2020

13. Novem­ber 2020
  • Päd­ago­gi­scher Tag
    13. Novem­ber 2020

5. Dezem­ber 2020
  • Advents­ta­ge Rad­hof
    5. Dezem­ber 20206. Dezem­ber 2020  

23. Dezem­ber 2020
  • Weih­nachts­fe­ri­en
    23. Dezem­ber 202010. Janu­ar 2021  

14. Janu­ar 2021
  • Sozia­les Trai­ning 5b
    14. Janu­ar 202115. Janu­ar 2021  

1. April 2021
  • Oster­fe­ri­en
    1. April 20216. April 2021  

Kalen­der öff­nen