07525 92381–02

Real­schu­le und Werkrealschule

Erleb­nis­päd­ago­gi­sche Pro­jek­te und Freizeitangebote

Erleb­nis­päd­ago­gi­sche Projekte
Wir bie­ten im erleb­nis­päd­ago­gi­schen Bereich in den Klas­sen­pro­jek­ten und Grup­pen­an­ge­bo­ten regel­mä­ßig Team­tasks und Inter­ak­ti­ons­spie­le an und sind offen für neue Akzen­te, die unse­re päd­ago­gi­schen Zie­le unter­stüt­zen kön­nen. Hier­bei sind die Ver­net­zung und der Aus­tausch mit ca. 300 gemein­we­sen­ori­en­tier­ten Mit­ar­bei­ten­den des Haus Naza­reths an 40 Stand­or­ten der Regi­on über­aus hilfreich.

Mäd­chen-Semi­nar
Ein­mal jähr­lich fin­det ein Mäd­ch­ense­mi­nar statt, wel­ches sich über zwei vol­le Tage inklu­si­ve einer Über­nach­tung erstreckt. In die­sem Semi­nar wer­den ver­schie­de­ne The­men, Auf­ga­ben und Übun­gen erar­bei­tet und durch­ge­führt. So ler­nen die Mäd­chen sich kri­tisch mit Gen­der­main­strea­ming, Schön­heit, Selbst­dar­stel­lung, digi­ta­le Medi­en und Wei­te­rem aus­ein­an­der­zu­set­zen. Das Ange­bot rich­tet sich an Mäd­chen ab 14 Jah­ren aller Klassenstufen.

Time­Out-Team
Der Time­Out-Raum und das Team wer­den von der Schul­so­zi­al­ar­beit beglei­tet, betreut und orga­ni­siert. Nähe­re Infos unter:

Bedarfs-Ange­bo­te
Bei beson­de­ren Vor­komm­nis­sen in der Schu­le, Gemein­de oder Gesell­schaft reagiert und agiert die Schul­so­zi­al­ar­beit situa­tiv mit pas­sen­den Ange­bo­ten. Von Ende April 2020 bis zu den Som­mer­fe­ri­en hat die Schul­so­zi­al­ar­beit in Koope­ra­ti­on mit den Lehr­kräf­ten, einer städ­ti­schen Mit­ar­bei­te­rin und zwei FSJ­le­rin­nen die Not­be­treu­ung orga­ni­siert und mit durchgeführt.

26. Juli 2021
  • Ken­nen­lern­nach­mit­tag – Neue 5er
    26. Juli 2021  13:3016:00

29. Juli 2021
  • Som­mer­fe­ri­en
    29. Juli 202112. Sep­tem­ber 2021  

13. Sep­tem­ber 2021
  • Ers­ter Schultag
    13. Sep­tem­ber 2021

18. März 2022
  • Vera 8 – Deutsch
    18. März 2022

21. März 2022
  • Vera 8 – Englisch
    21. März 2022

23. März 2022
  • Vera 8 – Mathematik
    23. März 2022

Kalen­der öffnen