Adventstage in Aulendorf

03. Dezember (ab 14 Uhr) bis 04. Dezember 2016

 

Am zweiten Adventswochenende war die Schule am Schlosspark dieses Jahr wieder mit einem Verkaufsstand und mit musikalischen Beiträgen auf dem Aulendorfer Weihnachtsmarkt vertreten. Am Samstag konnten am Stand der Schule selbstgemachte Weihnachtspräsente gekauft werden. In eigenständiger Arbeit stellten die Schüler Plätzchen, Teemischungen und weitere weihnachtliche Dinge her und boten sie zum Verkauf an. Unterstützt wurden die Lehrerinnen Juliane Bohnenberger und Dunja Welzel durch die Eltern der Klassen, die den Stand betreuten

Die weihnachtliche Stimmung wurde am Sonntag durch die Bläserklassen der Schule am Schlosspark musikalisch untermalt. Bei kalten Temperaturen konnten die Schüler die anwesenden Aulendorfer erwärmen. Die zahlreichen Besucher, darunter viele Eltern, bekamen von der Bläserklasse 5 unter der Leitung von Schulleiter Christoph Lang „Morgen kommt der Weihnachtsmann“ aufgespielt. Nach dem weiteren Repertoire informierte Schulleiter Lang über Aktuelles aus der Schule. Im Anschluss zeigten die Schüler der Bläserklasse 6 ihr Können und unterhielten die Zuhörer ebenfalls unter Leitung von Schulleiter Lang mit einigen Weihnachtsliedern insgesamt fast 40 Minuten.

Die Schule am Schlosspark bedankt sich hiermit bei allen Mitwirkenden des Weihnachtsmarktes, allen Schülern und unterstützenden Eltern.